Wir sind Ihr HR/IT-Projekteinsatzpartner getrieben von Ihren Ansprüchen in Richtung HR-Transformation.
Jetzt kontaktieren
00:00
Projekt-Einstiegszeitpunkt?
<In welcher Projektetappe sollen wir uns im HR-Fachbereich einbringen und HR-Digitalisierungsvorhaben beschleunigen?>

<Wo hakt es gerade?>

<Macht Ihnen gerade eine Projektblockade oder ein Projektnotfall zu schaffen?>

00:01
Softwareanforderungen

Wir definieren mit Ihnen integrierte und optimierte HR-Prozesse, Abläufe, Workflows sowie den Projektauftrag.

Wir erstellen mit Ihnen eine User Story, einen Anforderungskatalog, Leistungskriterien für Software und das Lastenheft.

Wir stecken den Projektumfang ab und beachten die Folgen einer einzelnen Software für HR-IT-Umfeld.

Wir erheben und konsolidieren die Anforderungen.

Wir befassen uns mit den Schnittstellen und API's zu Systemen und Umsystemen im Kontext der HR/IT-Architektur und Systemlandschaft.

Dem Datenschutz messen wir Gewicht zu.

Wir schaffen eine klare Projektausgangslage.

Wir erhellen Anforderungen und klären Systemanbindungen gründlich und ganzheitlich.

Wir harmonisieren Prozesse und helfen, Rollen und Rechte (Berechtigungen) zu definieren.

Wir berücksichtigen Richtlinien, Regeln und Grundsätze des Unternehmens und der Personalabteilung hinsichtlich IT und Datenschutz.

Darüber hinaus stellen wir sicher, dass die Anforderungen seitens HR-Fachbereich den jeweiligen Datenschutzgesetzen, Bestimmungen, Standards und Normen entsprechen (rechtssicherer Umgang mit personenbezogenen Daten in Verbindung mit der Softwarenutzung).

00:02
Softwaremarkt und Softwareangebote

Wir suchen uneinvorgenommen nach geeigneten Softwarelösungen auf dem Markt, abgestimmt auf die Erfordernisse der Fachprozesse Ihres HR-Fachbereichs.

Wir vergleichen Software und grenzen auf Anfrage die Softwareangebote (Vorauswahl) ein.

Wir prüfen, welche der angepriesenen Softwarefunktionen im HR-Alltag überhaupt genutzt werden.

Software erkunden

Wir sind keinem Softwareunternehmen verpflichtet.

Wir lassen uns von Schlagwörtern wie Cloud, API's, Algorithmus/Algorithmen, Künstliche Intelligenz (AI) und Machine Learning (ML) nicht blenden.

00:03
Informationsbeschaffung + Filterung

Wir kontaktieren in Ihrem Auftrag HR-Softwareunternehmen und holen unverbindlich, unvoreingenommen technische und anwendungsbezogene Informationen ein.

Wir treten an HR-Beratungsunternehmen heran und holen Referenzen ein.

Wir gehen Softwareangeboten und Leistungsankündigungen auf den Grundkern.

Wir klären Lizenz- und Betriebskosten ab und begutachten das SLA (Service Level Agreement).

Wir nehmen technische (Vor-)Abklärungen vor, wie beispielsweise Datenmigration.

Wir filtern Verkaufsfloskeln und glanzvolle Versprechungen aus. Stattdessen stellen wir Ihre eigentlichen HR-Softwareanforderungen und IT-Voraussetzungen scharf.

Wir prüfen, ob HR-Kernpunkte vollständig von einem einzelnen Softwareanbieter abgebildet sind, oder Software mehrere Softwareanbieter kombiniert und integriert werden muss.

Wir klären ab, welche Software-Cluster und Softwaremodule in welcher Reihenfolge einzuführen sind.

Wir schliessen die Anspruchsgruppen innerhalb und ausserhalb Ihres Unternehmens ein. Die Tauglichkeit einer Software misst sich an deren Anforderungen an Gebrauchstauglichkeit (Usability).

00:04
Softwarelösungen + Knackpunkte

Wir erstellen eine Short-List.
Das heisst: Wir präsentieren passende, auf die Anforderungen und HR/IT-Systemlandschaft zugeschnittene Softwarelösungen.

Wir ermitteln Deckungsgrad und Abweichungen zwischen HR-Prozessabläufen und Softwareprozessroutinen anhand der Leistungskataloge der Softwareanbieter und Referenzunternehmen ab.

Wir koordinieren, moderieren und protokollieren Demo-Präsentationen von Softwareanbietern und Vertiefungsworkshops mit detaillierten Use Cases.

Wir benennen die technischen Hürden, IT-Herausforderungen und gangbare Lösungswege.

Wir behalten die Einheitlichkeit des Software-Konglomerats in Ihrem Unternehmen im Blick.

Wir streben Softwarelösungen an, die Stabilität sichern, langfristig Nutzen bringen und bestmöglich nur die zukunftssicheren Funktionen beinhalten, die Ihre Personalabteilung benötigt - und Effizienzgewinne bringen und von den Nutzerinnen und Nutzern angenommen werden.

Wir werten die Leistungskataloge und (umsatzgetriebenen) Präsentationen von Softwareanbietern aus.

Wir sprechen Softwaredefizite und Projektrisiken direkt an.

Gleichermassen puhlen wir Vorsprünge in Technologie und Innovation von Softwareangeboten heraus.

00:05
Softwarevergleich, Softwareevaluation, Softwareauswahl und Standards

Wir erstellen eine Software-Vergleichsübersicht für die Softwareauswahl.

Wir besprechen mit Ihnen die Vor- und Nachteile, aus Sicht HR und IT.

Wir beschreiben Anwendungsfälle (Use Case).

Wir halten uns an Softwarestandards, Datenschutzgesetze und Datenrichtlinien und sichern ab, dass diese eingehalten werden.

Wir streben eine Vereinheitlichung an, um eine fragmentierte HR-IT-Architektur mit HR-Einzellösungen (HR-Kernprozess-Datensilos) zu vermeiden und so die wirtschaftlichen Kosten zu senken.

Wir prüfen die optimalen Schritte für Einführung und Rollout von HR-Software, ziehen das Vorgehensmuster der Softwareanbieter und Best Practices - Beispiele heran.

Wir unterstützen Sie bei Softwarekäufen und Softwarelizenzierungen.

Wir sind unabhängig und neutral. Wir haben stets Ihre Interessen und das Unternehmen im Blickfeld.

Wir sorgen dafür, dass HR-Softwareanbieter und HR-Beratungsunternehmen sie nicht überrumpeln und funktionsüberladene, kostentreibende Softwarelösungen andrehen.

Mit integrierten Softwarelösungen, Cloud-Anwendungen sowie Microservices und Webservices bringen wir Ihren HR-Fachbereich in eine optimale, digitale Ausgangsposition.

So vergrössert sich die Softwareakzeptanz bei den Nutzerinnen und Nutzer und verkleinern sich der Wartungsaufwand und die Anzahl Schnittstellen.

Wir sichern ab, dass sensible HR-Daten (revisions-)sicher abgespeichert sind (Datenschutz).

00:06
Softwareimplementierung und Rollout:
Projektmitwirkung + Projektmanagement

Wir bringen uns direkt im Projekt mit unseren HR/IT-Projektleistungen mit ein.

Wir sind uns für keine Projektarbeit zu schade.

Wir begleiten das HR während der Projektumsetzung, der Einführung und Implementierung von HR-Software sowie des Software-Rollout.

Wir übernehmen auf Anfrage das Projektmanagement, klarer Projektauftrag, eindeutige Projektorganisation, Projektwerkzeuge und greifbare Projektzuständigkeiten vorausgesetzt.

Wir klinken uns zwischen HR und HR-Softwareanbieter oder HR-Beratungsunternehmen ein.

Wir beteiligen uns an Workshops und Audits.

Wir überbrücken und beheben Projektengpässe.

Wir wirken direkt im Projekt mit und übernehmen Projektarbeitsaufgaben.

Auf Anfrage leiten wir und wickeln wir Teilprojekte oder das gesamte Projekt ab ((Teil-)Projektdurchführung).

Wir halten Besprechungen und Workshops ab und informieren die Projektbeteiligten zielgruppenspezifisch.

00:07
Koordination IT

Wir binden die unternehmensinterne IT vor Projektstart ein.

Wir informieren und koordinieren mit der IT und dem HR-Softwareanbieter die technischen Belange und das Schnittstellenmanagement für die Softwareimplementierung und das Software-Rollout.

Wir sprechen uns mit dem HR-Beratungsunternehmen ab.

Wir tauschen uns während des HR-Projekts ständig mit IT aus.

Dadurch lassen wir HR und IT durch den Verbund von HR-Digitalisierungsstrategie und ganzheitlicher HR-IT-Architektur näher aneinander rücken.

Wir prüfen IT-Anküpfungspunkte im Vorfeld ab.

Wir sprechen uns als HR-Mittler mit der IT und dem HR-Softwareanbieter oder dem HR-Beraterungsunternehmen ab.

Wir informieren Sie über die Projektfortschritte und potentielle Fallgruben.

Wir unterstützen Sie in der Softwarekonfiguration und dem Software-Customizing.

00:08
Softwaretests / Usability

Wir auditieren und führen Funktions-, Integrations- und Abnahmetests durch.

Wir ziehen Usability Testing in Verbindung mit User-Acceptance-Tests mit UX (User Experience) und UI (User Interface) mit ein.

Wir testen Prototypen und Softwarelösungen vor dem Go Live.

Wir sichern ab, dass die Software den Anwenderinnen und Anwendern Vorteile bringt, die Software effizient und effektiv genutzt wird und Softwarefunktionen nicht brachliegen.

00:09
Schulungen und Support

Wir schulen Mitarbeitende im HR und im restlichen Unternehmen.

Wir erstellen Dokumentationen, Handbücher und Videoanleitungen und bewirtschaften webbasierte Lern- und Trainingsplattformen (E-Learning).

Wir leisten für die User HR/IT-Softwaresupport (einschliesslich technischen Support als Mittelsstelle und Vorstufe des IT-Fachbereichs, 1st level, 2nd level).

Wir führen für die Anwenderinnen und Anwender der Software Trainings durch und überprüfen den Lerntransfererfolg.

Wir bauen HR-internes Wissen auf.

00:10
Projektkommunikation

Mit zielgruppengerechter Projektkommunikation schaffen wir Akzeptanz, Transparenz und Vertrauen in multikulturellen Projektteams.

Wir befürworten ein sachliches Projektklima.

Wir ziehen Benutzerinnern, Benutzer und Anspruchsgruppen frühzeitig und zielgruppengerecht ein.

00:11
Projektmonitoring + Projektcontrolling

Wir überwachen Projektabschnitte, Projektvorgänge und berichten über Projektstatus.

Wir prüfen und verfolgen Projektfortschritt, Softwaregüte, Zeitlimits und Projektbudgets mit.

Wir verantworten auf Anfrage das Projektmonitoring und das Projektcontrolling.

Wir erstellen Berichte für die Projektsteuerungsgruppe und Führungskräfte.

Wir haken bei den Verantwortlichen nach, wenn es zu Abweichungen und Verzögerungen kommt.

Wir schaffen Verbindlichkeit und sorgen dafür, dass Kosten nicht überschritten werden

Wir sichern ab, dass Projektvorgaben und Zeitgrenzen eingehalten werden.

00:12
HR-Software-Progression

Wir unterstützen Ihren HR-Bereich darin, HR-Software-Tools weiterzuentwickeln.

Unseren Grundsätzen folgend, stellen wir HR-Software Evolutionsstufen neutral auf den Prüfstand.

Wir helfen mit, dass Ihre HR/IT-Systemlandschaft weiter gedeiht und technologisch auf dem neuesten Stand ist.

Wir verfolgen evolutive Softwarephasen.

00:13
HR-Tech Trends

Wir halten für Sie nach neuesten HR-Tech Trends, Innovationen und HR-Software-Tools Ausschau.

Wir schaffen digitale Transformation in Ihrem HR-Fachbereich.

Ein Frühwarnsystem lässt Sie nichts verpassen.

Wir treiben Digitalisierung vor uns her und nicht umgekehrt.

Disruptive Technologien haben wir stets auf dem Schirm.

00:14
Projekterstarrung + Projektverzögerungen?

Steckt Ihr angefangenes HR/IT-Projekt fest?

Verschiebt sich das Projekt zeitlich immer mehr nach hinten?

Wir bringen frischen Wind in festgefahrene Projekte.

Wir lösen Projektblockaden auf und verhindern Projektabbrüche.

Wir werfen Projektaltlasten ab und kippen Projektballast weg.

00:15
Projektnotfall?

Zeichnet sich ein Projektabbruch ab?
Droht ein schon angefangenes HR/IT-Projekt zu kippen?

Laufen die Projektkosten aus dem Ruder?

Ist ein/e projekterfolgsentscheidende Mitarbeitende/r ausgefallen?

Wir lokalisieren die Brandherde und bringen Ruhe in das Projekt.

Danach rebooten wir das Projekt, richten es aus, greifen ein und beenden es erfolgreich.

Projektabbrüche und Projektleichen sind verschwendete Zeit.

Nachträgliche Vorwürfe, Anschuldigungen und Fehlerzuweisungen reiben nur auf.

Wir lassen es nicht so weit kommen.

Tief in der Patsche steckende, aussichtslose Projekte ziehen wir den Stecker und wickeln sie für Sie ab.

Personenbedingte Projektausfälle fangen wir auf.

00:16
EPIKIT hakt sich ein

<Egal in welcher Phase sich Ihr HR/IT-Projekt gerade befindet, wir wirken messbar an der HR/IT - Schnittstelle mit.>

<Wir bringen unsere Projekterfahrung projektwirksam und kostensparend ein.>

<Wenn es für Sie und das HR "zu technisch" wird, schlägt unsere Stunde.>

<Wir entlasten Ihr HR bei hoher HR/IT-Workload und bei Ausfällen von Projektmitarbeiter:innen>

<Wir tragen IT-Expertise in Ihren HR-Fachbereich>